Anope 1.8.9.3131 - BotServ
    Catalan . German . English . Spanish . French . Greek . Hungarian . Italian . Dutch . Polish . Portuguese . Russian . Turkish .
    | NickServ | ChanServ | OperServ | MemoServ | HostServ | BotServ |

  • HELP
    	BotServ ist dafür geschaffen, Bots in Channels
    	einzubringen. Geschaffen wurde er für User, die
    	selbst keinen Bot ausfetzen können, oder auch Netzwerke,
    	die Bots verbieten. Mögliche Befehle siehe unten,
    	die Syntax ist /msg BotServ Befehl.
    
    	Für weitere Hilfe zu einem bestimmten Befehl
    	tippe /msg BotServ HELP Befehl
    
    
  • BOTLIST
    	Syntax: /msg BotServ BOTLIST
     
    	Syntax: BOTLIST
    
    	Zeigt alle verfügbaren Bots des Netzwerkes.
    
    
  • ASSIGN
    	Syntax: /msg BotServ ASSIGN Channel Botnick
     
    	Syntax: ASSIGN Channel Botnick
    
    	Weist einem Channel einen Bot zu. Der Botnick muss
    	jedoch existieren. Nach dieser Zuweisung können die
    	Channel-spezifischen Einstellungen des Bots angepasst
    	werden.
    
    
  • UNASSIGN
    	Syntax: /msg BotServ UNASSIGN Channel
     
    	Syntax: UNASSIGN Channel
    
    	Löscht die Zuweisung eines Bots zu einem Channel.
    	Dieser Befehl bewirkt, dass der Bot den Channel
    	nicht mehr betritt. Die Konfiguration des Bots für den
    	Channel bleibt jedoch erhalten, sodass der Bot dem
    	Channel wieder zugewiesen werden kann, ohne das
    	alle Einstellungen verloren gehen.
    
    
  • INFO
    	Syntax: /msg BotServ INFO {Channel | Botnick}
     
    	Syntax: INFO {Channel | Botnick}
    
    	Zeigt BotServ Informationen über einen Bot oder einen Channel
    	an. Wenn der Parameter ein Channel ist, so werden
    	Informationen wie aktive Kicks etc. angezeigt, wenn der
    	Parameter ein Botnick ist, werden Informationen wie
    	Erstellungsdatum oder Anzahl der Channels angezeigt.
    
    
  • SET
    	Syntax: /msg BotServ SET (Channel | Bot) Option Parameter
     
    	Syntax: SET (Channel | Bot) Option Parameter
    
    	Konfiguriert Optionen für einen Bot.
    	Option kann folgende Werte annehmen:
    
    	    DONTKICKOPS       Chan-Ops werden (nicht) vom Bot
    	                      gekickt.
    	    DONTKICKVOICES    Gevoicte User werden (nicht)
    	                      vom Bot gekickt.
    	    GREET             Begrüssungsnachricht
    	    FANTASY           Aktiviert Befehle wie !op !deop usw.
    	    SYMBIOSIS         Bot übernimmt die Aufgaben vom ChanServ
    
    	/msg BotServ HELP SET Option um weitere Informationen
    	über einen spezifischen Befehl zu erhalten.
    
    	Achtung: Die Berechtigungsstufen für diesen Befehl
    	können variieren!
    
    
  • SET DONTKICKOPS
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel DONTKICKOPS {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel DONTKICKOPS {ON|OFF}
    
    	Aktiviert / deaktiviert die Op Protection in einem
    	Channel. Wenn diese aktiviert ist, werden Ops nicht vom
    	Bot gekickt, auch wenn sie nicht das NOKICK-Level
    	haben.
    
    
  • SET DONTKICKVOICES
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel DONTKICKVOICES {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel DONTKICKVOICES {ON|OFF}
    
    	Aktiviert oder deaktiviert die Voice Protection
    	in einem Channel. Wenn diese aktiviert ist, werden
    	User mit voice (+v) vom Bot nicht gekickt, auch
    	wenn sie nicht das NOKICK-Level haben.
    
    
  • SET FANTASY
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel FANTASY {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel FANTASY {ON|OFF}
    
    	Aktiviert oder deaktiviert den Fantasy in einem
    	Channel. Wenn dieser aktiviert ist, ist es Usern
    	möglich, Befehle wie !op, !deop, !voice, !devoice,
    	!kick, !kb, !unban, !seen und !halfop im Channel zu
    	benutzen. Die Befehle sind selbsterklärend,
    	probiert's halt mal aus, mit oder ohne Nickname.
    
    	Hinweis: Auch hier benötigt der ausführende User
    	die Rechte, um die Befehle zu benutzen, und zwar
    	sowohl das Level um Fantasy zu nutzen, als auch
    	ein Level bzw Mode, mit dem er das gegebene
    	Kommando ausführen könnte. (Beispiel: Jemand,
    	der kein Op ist, kann auch niemanden mit !op oppen.)
    
    
  • SET GREET
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel GREET {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel GREET {ON|OFF}
    
    	Aktiviert oder deaktiviert den Greet Mode
    	in einem Channel. Wenn diese Mode aktiviert ist, zeigt der Bot
    	eine Begrüssungsnachricht bei joinenden Usern, die eine
    	Msg definiert haben und weiterhin auch die
    	Berechtigung haben, dass diese angezeigt wird.
    
    
  • SET SYMBIOSIS
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel SYMBIOSIS {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel SYMBIOSIS {ON|OFF}
    
    	Aktiviert oder deaktiviert den Symbiosis Mode.
    	Wenn diese Mode aktiviert ist, führt der Bot alle Aktionen aus,
    	die sonst BotServ übernimmt.
    	(Modechanges, Kicks, Begrüssungsnachrichten usw.)
    
    
  • KICK
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel Option Parameter
     
    	Syntax: KICK Channel Option Parameter
    
    	Konfiguriert die Kicks des Bots.
    	Option kann folgende Werte annehmen:
    
    	    BOLDS        Bot kickt bei fettem Schriftstil (Bold)
    	    BADWORDS     Bot kickt bei Bad words
    	    CAPS         Bot kickt bei CAPS (Grossschrift)
    	    COLORS       Bot kickt bei Farben
    	    FLOOD        Bot kickt Flooder
    	    REPEAT       Bot kickt User, die sich wiederholen.
    	    REVERSES     Bot kickt bei invertiertem Schriftstil
    	    UNDERLINES   Bot kickt bei Unterstreichungen
    
    	/msg BotServ HELP KICK Option um weitere
    	Informationen über einen bestimmten Befehl
    	zu erhalten.
    
    	Achtung: Die Berechtigungsstufen für diesen Befehl
    	können variieren!
    
    
  • KICK BOLDS
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel BOLDS {ON|OFF} [ttb]
     
    	Syntax: KICK Channel BOLDS {ON|OFF} [ttb]
    
    	Kicken bei fettem Schriftstil an oder aus. Wenn
    	der Parameter ON gegeben ist, werden User, die fetten
    	Schriftstil verwenden, durch den Bot gekickt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird,
    	bevor er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb
    	angegeben wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK COLORS
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel COLORS {ON|OFF} [ttb]
     
    	Syntax: KICK Channel COLORS {ON|OFF} [ttb]
    
    	Kicken bei Farben an oder aus. Wenn der Parameter
    	ON gegeben ist, werden User, die Farben verwenden,
    	durch den Bot gekickt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK REVERSES
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel REVERSES {ON|OFF} [ttb]
     
    	Syntax: KICK Channel REVERSES {ON|OFF} [ttb]
    
    	Kicken bei invertiertem Schriftstil an oder aus.
    	Wenn der Parameter ON gegeben ist, werden User, die
    	invertierten Schriftstil verwenden, durch den Bot
    	gekickt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK UNDERLINES
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel UNDERLINES {ON|OFF} [ttb]
     
    	Syntax: KICK Channel UNDERLINES {ON|OFF} [ttb]
    
    	Kicken bei Unterstreichungen an oder aus. Wenn der
    	Parameter ON gegeben ist, werden User, die
    	Unterstreichungen verwenden, durch den Bot gekickt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK CAPS
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel CAPS {ON|OFF} [ttb [min [prozente]]]
     
    	Syntax: KICK Channel CAPS {ON|OFF} [ttb [min [prozente]]]
    
    	Kicken bei CAPS an oder aus. Wenn der Parameter
    	ON gegeben ist, werden User, die CAPS verwenden,
    	durch den Bot gekickt.
    
    	Der Bot kickt nur, wenn mindestens min Grossbuchstaben
    	verwendet wurden und der Text mindestens prozente%%
    	Grossbuchstaben enthält. (Standard ist hier zehn Zeichen und
    	25 %% - dieser wird angewendet, wenn die Paramter nicht
    	angegeben werden.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK FLOOD
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel FLOOD {ON|OFF} [ttb [ln [secs]]]
     
    	Syntax: KICK Channel FLOOD {ON|OFF} [ttb [ln [secs]]]
    
    	Schaltet den Flood-Kicker an oder aus. Wenn er
    	aktiviert ist, kickt er User, die den Channel
    	mit mindestens ln Zeilen in secs flooden.
    	Sollte weder ln noch secs angegeben sein,
    	so werden defaultmässig 6 Zeilen / 10 Sekunden
    	gesetzt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK REPEAT
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel REPEAT {ON|OFF} [ttb [nummer]]
     
    	Syntax: KICK Channel REPEAT {ON|OFF} [ttb [nummer]]
    
    	Schaltet den Wiederholungs-Kicker an oder aus.Wenn
    	dieser aktiviert ist, wird ein User, der sich nummer
    	mal wiederholt, gekickt. Sollte kein nummer angegeben
    	sein, so wird 3 als Standardwert gesetzt.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • KICK BADWORDS
    	Syntax: /msg BotServ KICK Channel BADWORDS {ON|OFF} [ttb]
     
    	Syntax: KICK Channel BADWORDS {ON|OFF} [ttb]
    
    	Schaltet den Bad-Word-Kicker an oder aus. Wenn er
    	aktiviert ist, kickt der er den Bösewicht, der ein Wort
    	aus der Bad-Word-Liste sagt.
    
    	Die Bad-Words werden mit dem BADWORDS Befehl festgelegt.
    	/msg BotServ HELP BADWORDS um weitere Informationen zu erhalten.
    
    	ttb beschreibt wie oft der User gekickt wird, bevor
    	er einen Ban bekommt. Wenn keine ttb angegeben
    	wird, wird er nie gebannt.
    
    
  • BADWORDS
    	Syntax: /msg BotServ BADWORDS Channel ADD Wort [SINGLE | START | END]
     
    	Syntax: BADWORDS Channel ADD Wort [SINGLE | START | END]
    	        BADWORDS Channel DEL {Wort | entry-num | Liste}
    	        BADWORDS Channel LIST [Maske | Liste]
    	        BADWORDS Channel CLEAR
    
    	Verwaltet die Bad-Word-List eines Channels.
    
    	In dieser Liste sind Wörter gespeichert, bei denen der
    	entsprechende User aus dem Channel gekickt wird, wenn er
    	eines dieser Wörter erwähnt.
    
    	Für mehr Informationen: /msg BotServ HELP KICK BADWORDS.
    
    	Der BADWORDS ADD Befehl fügt Wörter zur der
    	Bad-Word-Liste hinzu. Wenn das Wort mit dem Paramter
    	SINGLE angeben wird, so wird ein User nur dann gekickt,
    	wenn er das ganze Wort sagt. Mit dem Parametern
    	END / START wird der User gekickt, wenn er ein Wort sagt,
    	das mit dem angegebenen Wort anfängt / endet.
    
    	Wenn keine Parameter angegeben werden, wird der User,
    	sobald er das angegebene Wort in irgendeiner Kombination
    	sagt, gekickt.
    
    	Der BADWORDS DEL Befehl löscht Einträge von der Bad-
    	Word-Liste. Auch hier gibt es die Möglichkeit, mehrere
    	Einträge auf einmal zu löschen (siehe BADWORDS LIST).
    
    	Der BADWORDS LIST Befehl zeigt Einträge der Bad-Word-Liste.
    	Wildcards wie auch Bereiche werden interpretiert, z.B:
    
    	BADWORDS #Channel LIST 2-5,7-9
    	Zeigt die Einträge 2-5 und 7-9 der Bad-Word-Liste an.
    
    	Der BADWORDS CLEAR Befehl löscht alle Einträge aus der
    	Bad-Word-Liste.
    
    
  • SAY
    	Syntax: /msg BotServ SAY Channel Text
     
    	Syntax: SAY Channel Text
    
    	Der Bot sagt den eingegebenen Text auf dem angegebenen Channel.
    
    
  • ACT
    	Syntax: /msg BotServ ACT Channel Text
     
    	Syntax: ACT Channel Text
    
    	Bringt den Bot dazu, /me text auf dem angegebenen Channel auszugeben.
    
    
  • SERVADMIN BOT
    	Syntax: /msg BotServ BOT ADD Botnick User Host Realname
     
    	Syntax: BOT ADD Botnick User Host Realname
    	        BOT CHANGE Botnick Neuer-Botnick [User [Host [Realname]]]
    	        BOT DEL Botnick
    
    	Erlaubt Services Administratoren Bots zu erstellen/verändern/
    	löschen, die die User in Ihren Channeln benutzen können.
    
    	Der BOT ADD Befehl fügt einen Bot mit dem angegebenen
    	Botnick, User, Host und Realnamen hinzu.
    	Der BOT CHANGE Befehl ändert Attribute eines Bots.
    	Der BOT DEL Befehl löscht den angegebenen Bot aus der Botliste.
    
    	Achtung: Wenn ein Bot erstellt wird, dessen Nickname
    	registriert ist, wird dieser Nickname gelöscht. Falls
    	der User mit diesem Nicknamen online ist, wird dieser
    	entfernt (gekillt).
    
    
  • SERVADMIN SET
    
    	Diese Optionen sind nur durch Services Administratoren nutzbar:
    
    	    NOBOT          Mit dieser Option kann man einem Channel
    	                   keinen Bot zuweisen und alle aktuellen
    	                   Zuweisungen aufheben.
    
    	    PRIVATE        Verhindert das Bots von Nicht-IRC Operatoren
    	                   assigned werden können.
    
    
  • SERVADMIN SET NOBOT
    	Syntax: /msg BotServ SET Channel NOBOT {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Channel NOBOT {ON|OFF}
    
    	Durch diese Option kann einem Channel explizit kein Bot
    	zugewiesen werden. Sollte dem Channel, für den diese
    	Option gewählt wird, bereits ein Bot zugewiesen
    	sein, so verfällt die Zuweisung.
    
    
  • SERVADMIN SET PRIVATE
    	Syntax: /msg BotServ SET Botnick PRIVATE {ON|OFF}
     
    	Syntax: SET Botnick PRIVATE {ON|OFF}
    
    	Verhindert, das der Bot durch Nicht-IRC Operatoren
    	assigned werden kann.