Anope 1.8.9.3131 - HostServ
    Catalan . German . English . Spanish . French . Greek . Hungarian . Italian . Dutch . Polish . Portuguese . Russian . Turkish .
    | NickServ | ChanServ | OperServ | MemoServ | HostServ | BotServ |

  • HELP
    	HostServ Befehle:
    
    
  • OPER HELP
    	Nicht benutzt.
    
    
  • ADMIN HELP
    	Nicht benutzt.
    
    
  • ON
    	Syntax: /msg HostServ ON
     
    	Syntax: ON
    
    	Aktiviert den vHost der deinem Nicknamen zugewiesen wurde.
    	Wenn du diesen Befehl benutzt, wird jeder User, der ein /whois
    	auf dich anwendet, diesen vHost anstatt deiner Host sehen.
    
    
  • SET
    	Syntax: /msg HostServ SET Nickname Hostmaske.
     
    	Syntax: SET Nickname Hostmaske.
    
    	Setzt einem User einen vHost anstelle des normalen
    	Hosts.  Falls dein IRCd vIdents unterstützt, kannst
    	du mit SET  @ auch eine Ident
    	wie einen vHost setzen.
    
    
  • SETALL
    	Syntax: /msg HostServ SETALL Nickname Hostmaske.
     
    	Syntax: SETALL Nickname Hostmaske.
    
    	Setzt allen Usern einer Gruppe einen vHost. Falls dein
    	IRCd vIdents unterstützt, kannst du mit
    	SETALL  @ eine Ident sowie
    	einen vHosts setzen.
    
    	* Anmerkung: Dieser Befehl betrifft keine Nicknamen,
    	die nachträglich zu der Gruppe hinzugefügt wurden.
    
    
  • OFF
    	Syntax: /msg HostServ OFF
     
    	Syntax: OFF
    
    	Deaktiviert den gerade genutzten vHost eines Nicknamens.
    	Nach der Nutzung dieses Befehls wird jeder User, der
    	ein /whois auf dich anwendet, deine echte IP Adresse
    	sehen.
    
    
  • DEL
    	Syntax: /msg HostServ DEL Nickname
     
    	Syntax: DEL Nickname
    
    	Löscht den vHost des angegebenen Nicknamens.
    
    
  • DELALL
    	Syntax: /msg HostServ DELALL Nickname.
     
    	Syntax: DELALL Nickname.
    
    	Löscht den vHost aller Nicknamen aus der gleichen Gruppe
    	des angegeben Nicknamens.
    
    
  • LIST
    	Syntax: /msg HostServ LIST [Muster|#X-Y]
     
    	Syntax: LIST [Muster|#X-Y]
    
    	Dieser Befehl listet dem Operator die registrierten vHost's.
    	Wenn ein Muster angegeben ist, werden nur die Einträge des
    	Nicknamens oder die vHost's, die dem gegeben Muster entsprechen,
    	z.B. Rob* für alle Einträge, die mit "Rob" beginnen.
    
    	Wenn ein #X-Y Style benutzt wird, werden nur die Einträge
    	zwischen den angegeben Faktoren angezeigt, z.B. #1-3 wird
    	die ersten drei Nicknamen/vHost-Einträge anzeigen.
    
    	Die Liste benutzt jedes mal den Wert von NSListMax als ein
    	festes Limit für die Anzahl der dem Operator anzuzeigenden
    	Einträge.
    
    
  • GROUP
    	Syntax: /msg HostServGROUP
     
    	Syntax:GROUP
    
    	Dieser Befehl erlaubt es Usern, den vHost ihres aktuellen
    	Nicknamens, zum vHost der gesamten Gruppe zu setzen.